Herzlich Willkommen
in unserer Praxis für Kleintiere und Exoten!

Bei uns werden Hunde, Katzen, kleine Heimtiere sowie Vögel, Reptilien und Amphibien behandelt. Es ist uns wichtig Ihrem Tier die bestmögliche Versorgung zu ermöglichen. Hierfür steht ein digitales Röntgen, schonende Inhalationsnarkose sowie ein Labor zur Verfügung.

Damit Ihr Besuch nicht mit langen Wartezeiten und Stress für Ihr Tier verbunden ist, gibt es bei uns Terminsprechstunden. Notfälle natürlich jederzeit.


  • Generic placeholder image
    Hotline:

    Telefon: 06257-9590775

  • Generic placeholder image
    Sprechzeiten


    Mo-Fr: 10 - 12 Uhr

    Mo, Di, Do, Fr: 16-19 Uhr


    Mittwochnachmittag geschlossen

  • Generic placeholder image
    Notfälle

    In Notfällen außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die nächste Tierklinik, z.B. Dr. Trillig in Obertshausen oder Kleintierklinik am Kalbach in Frankfurt Nordend.


Nachsorge ist für uns selbstverständlich
Nachsorge & Pflege

Für die OP-Nachsorge oder zur stationären Behandlung besteht die Möglichkeit einer stationären Unterbringung. Für Reptilien stehen dort artgerechte Terrarien und für Vögel Volieren zur Verfügung. Wir beraten Sie auch gerne in Tierhaltungs- und Ernährungsfragen um Ihrem Tier ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen.

Wir kommen gern zu Ihnen nach Hause.
Heimservice

Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause. Dort können Ihre Tiere stressfrei in gewohnter Umgebung untersucht und behandelt werden. Gerade bei Vögeln und Reptilien können Fütterungs- und Haltungsberatung vor Ort vielen Erkrankungen vorbeugen.



Über uns


Oktober 1998 – Juni 2004: Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

August 2004 – November 2006: Assistenzärztin in der Gemischtpraxis Dr. W. Schulz, Gießen

Juli 2005 – Mai 2011: wissenschaftliche Assistentin in der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische der Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit November 2008: Zusatzbezeichnung Reptilien

April 2012: Promotion. Dissertation zum Thema: “Isolierung und Charakterisierung eines cytopathogenen Picornavirus aus verschiedenen Landschildkrötenspezies im Zusammenhang mit juveniler Panzererweichung“, aus der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische der Justus-Liebig-Universität Gießen.

News


Fundtiere behandeln wir gern

Fundtiere

Wir nehmen uns Zeit, untersuchen die Fundtiere und stellen eine Diagnose. Die Tiere werden dann in unserer Praxis bis zur Genesung oder Auswilderung behandelt. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer leistungsgerechten Spende unterstützen, damit wir auch in Zukunft unseren Auftrag erfüllen können.

Impfung nicht vergessen

Impfen nicht vergessen!

Wir empfehlen, alle Heimiere impfen zu lassen. So können Sie immer sicher sein, dass Ihr Liebling vor den schlimmsten Krankheiten geschützt ist.

Kontakt zu uns:


Tierärztliche Praxis Dr. med. vet. Heuser
Praxis für Kleintiere und Exoten
Friedrich-Ebert-Straße 78
64342 Seeheim-Jugenheim
P: (06257) 9590775
Mail
info@tierarztpraxis-heuser.de
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz